Chronik

Wenn man von den "Showfunken Taufkirchen" redet, spricht man schon fast von einer Legende. Eine Legende des internationalen Tanzsportes in ganz Europa. Keine andere Tanzgruppe in Europa hat im Showtanz mit Hebefiguren mehr Meisterschaftstitel gewonnen wie die Showfunken.

Im Jahre 1983 hoben 12 junge Mädels, unter der Leitung von Hedwig Wittmann, die Tanzformation "Hedis Funken" aus der Taufe.
Wie es halt so ist, war auch bei den "Funken" aller Anfang schwer. Sie mussten die Gaststätten der umliegenden Landkreise mühselig "abklappern", da von ihrer Existenz noch niemand wusste. Die Gruppe stellte sich als Tanzgruppe vor, die im Fasching gerne auf Bällen tanzen würde. So erkämpften sie sich die ersten Auftritte.

1988 verließ Hedwig Wittmann als Trainerin ihre "Funken". Annemarie Wimmer war von Anfang an dabei und übernahm zusammen mit Silvia Gandl die Nachfolge von Hedwig Wittmann und aus "Hedis Funken" wurden die SHOWFUNKEN.

Bis 1988 tanzten im Übrigen nur Frauen bei den "Funken". Erst im Jahr 1989 gesellte sich ein einzelner Mann hinzu.

1991 errangen die Showfunken ihren bis dahin größten Erfolg. Sie wurden Sieger der Bayerischen Meisterschaft. Dies war der Grundstein einer grandiosen Laufbahn.

Seit 1993 ist Annemarie Wimmer die alleinige Trainerin und Choreographin. Dem unermüdlichen Ehrgeiz Annemaries ist es zu verdanken, dass die Showfunken 1994 sämtliche Titel nach Hause holen konnten: Bayerischer Meister, Deutscher Meister und schließlich den Titel des Europameisters.

Im Laufe der Zeit sammelten sich die Titel wie folgt an:

16-facher Bayerischer Meister
(1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1999, 2001, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2009, 2014, 2015)

9-facher Deutscher Meister
(1991, 1994, 1998, 1999, 2000, 2001, 2004, 2006, 2007)

9-facher Europameister
(1994, 1995, 1996, 1998, 1999, 2001, 2003, 2004, 2006)

Weltmeister
(2004)

in der Kategorie Showtanz mit Hebefiguren der Internationalen Interessengemeinschaft für Tanzsport (IIG).

1996 und 2015 waren die Showfunken Ausrichter der Bayerischen Meisterschaft und 1998 die Veranstalter der Europameisterschaft, bei denen sie auch die jeweiligen Meistertitel nach Hause holten. Dies waren besondere Leistungen, da man sich nicht nur aufs Wesentliche - das Tanzen - beschränken konnte, sondern gemeinsam mit den Familien, Freunden und Fans die Dreifachturnhalle in Taufkirchen dekorieren musste, diverse Behördengänge und die Bewirtung der zahlreichen aktiven Tänzer und Besucher im Vorfeld schon organisieren musste. Unter die Arme griff Ihnen dabei auch der langjährige Sponsor Erdinger Weißbräu.

Für ihr langjähriges Engagement wurde Annemarie Wimmer 2016 mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt ausgezeichnet.

Während des gesamten Jahres treten die Showfunken bei verschiedensten Festen wie z.B. Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Vereinsveranstaltungen, Firmenfeiern, Volksfesten, TV-Shows und Musikvideos mit einem Team von ca. 25 Leuten auf.
Die Damen und Herren der Technik sind verantwortlich für das Rahmenprogramm, das die Tanzshow mit einer eindrucksvollen Lichtanlage, einer Lasershow und einem Bühnenfeuerwerk untermalt.

Das Highlight des Jahres ist aber immer die Teilnahmen an den nationalen und internationalen Tanzmeisterschaften, bei denen ein bestmögliches Abschneiden angestrebt wird.

Bei den Showfunken handelt es sich um eine Amateur-Tanzgruppe, die einen großen Teil ihrer Freizeit miteinander verbringt und durch ihre Begeisterung am Tanzen, von Jahr zu Jahr ihr Publikum aufs Neue fasziniert.

 

Unsere Partner

Sponsoren pink

Kontaktinfo

Für Auftrittsanfragen kontaktieren Sie bitte
Elisabeth Pflügler unter Tel. +49 871 953 4228 

Für sonstige Fragen steht Anna Maria Wimmer unter Tel. +49 8704 8862 zur Verfügung.

Facebook     instagram 256 twitter